Apr 17-20 , 2018
Technische Universität Dänemark (Danmarks Tekniske Universitet, DTU)

EBSA21 Konferenz 17. bis 20. April 2018

Der Europäische Verband für Biosicherheit (European Biosafety Association, EBSA) wurde im Juni 1996 gegründet. Die gemeinnützige Organisation hat sich zum Ziel gesetzt, ihren Mitgliedern ein Forum zu bieten, in dem sie wichtige Fragen erörtern und diskutieren können. Außerdem dient die Vereinigung der Interessenvertretung von Beschäftigten im Bereich der biologischen Sicherheit und der damit verbundenen Aktivitäten. Der Verband hat 426 Einzelmitglieder, die über 24 Länder in Europa sowie weitere Regionen vertreten. Die EBSA steht allen, die in diesem Bereich tätig sind, offen und bietet einzigartige Netzwerkmöglichkeiten. Die Mitglieder reichen von Studenten bis hin zu hochrangigen Fachleuten aus so unterschiedlichen Disziplinen wie Gesundheitswesen, Wissenschaft, Notfallhilfe, Pharma-/Biotechbranchen und regulatorischen Angelegenheiten (Regulatory Affairs).