RotoClone N

Produktübersicht

Der RotoClone® N bietet maximale Leistung dank seiner Kombination aus hoher Effizienz, geringen Wartungskosten, Einfachheit, Flexibilität und geringem Wasserverbrauch. Der RotoClone® N hat sich weltweit bereits tausendfach in der Staubabscheidung bewährt.


Dank seiner anpassungsfähigen Konstruktion eignet sich der RotoClone® N für den Einsatz unter verschiedensten Betriebsbedingungen bei minimalem Wartungsaufwand. Er bietet maximale Leistung dank seiner Kombination aus hoher Effizienz, geringen Wartungskosten, Einfachheit, Flexibilität und geringem Wasserverbrauch.


Der Abscheider ist für den Dauerbetrieb mit minimalem Wartungsaufwand ausgelegt: Der Verzicht auf komplexe Oberflächen und enge Luftkanäle minimiert Staubablagerungen und Verstopfungen. Zugangstüren mit Schnellöffnungsgriffen bieten Zugang zum Inneren des RotoClone® N.


Der RotoClone® N ist in Ausführungen für den Einsatz unter normalen oder auch besonders anspruchsvollen Betriebsbedingungen lieferbar. Die Standardausführung besteht aus dickem, warmgewalztem Stahlblech. Für korrosive Umgebungen sind auch Modelle mit Teer-Epoxidharz-Beschichtung oder aus Edelstahl verfügbar.


Seit der ersten Einführung dieses Konstruktionsprinzips hat sich der RotoClone® N bereits tausendfach in den verschiedensten Anwendungsgebieten bewährt. Viele Modelle sind auch nach jahrzehntelangem Betrieb immer noch im ständigen Einsatz.


RotoClone N – Technische Daten

Vorteile

  • Geringer Wartungsaufwand
  • Geringer Wasserverbrauch
  • Effizient
  • Robust
  • Bewährt
  • Flexibel
  • Vielseitig einsetzbar

Vorteile

  • Für Dauerbetrieb mit minimalem Wartungsaufwand ausgelegt
  • In Ausführungen für den Einsatz unter normalen oder auch besonders anspruchsvollen Betriebsbedingungen lieferbar
  • Zugangstüren mit Schnellöffnungsgriffen bieten Zugang zum Inneren
  • Teer-Epoxidharz-Beschichtung verfügbar
  • Minimiert Staubablagerungen

Für Größen und Leistungsdaten:

Vollständige Broschüre herunterladen

Habe Fragen?

Energie und Industriell